Blick in die Praxisräume

Umbau einer Tierarztpraxis

In Ergänzung der bestehenden Praxis wurden maßgeschneiderte kleine Räume erstellt.

Wegen der großzügigen Deckenhöhe erhielten alle neu erstellten Trennwände oberhalb der Kopfhöhe eine Verglasung.

Die überall eingebauten Ein- und Ausblicke, auch zwischen den Räumen hatten sich schon in der bestehenden Praxis bewährt und sind aus diesem Grund als Konzept beibehalten worden. Dieses nur kurze Wahrnehmen, ob Räume belegt sind, wer in welchem Raum beschäftigt ist, ermöglicht bei laufendem Betrieb Sörungen im Behandlungsablauf zu vermeiden.

Tierarztpraxis in Berlin-Schöneberg

  1   2   3   Startseite